Die Kinder- und Jugendgruppe – das „Herz“ unseres Vereins!

Nachwuchsförderung wird bei uns Endorfer Trachtlern schon von jeher großgeschrieben, da es uns ein wichtiges Anliegen ist, den nachfolgenden Generationen grundlegende Wertvorstellungen und bayerisches Brauchtum zu vermitteln und sie dauerhaft dafür zu begeistern.

Die Trachtensaison für unsere Kinder- und Jugendgruppe beginnt im Frühjahr mit dem Kleidertauschtag, wo alle mit passendem Trachtengewand und sonstigem Zubehör ausgestattet werden. Das Trachtengwand für die Endorfer Kinder und Jugendlichen wird vom Verein gestellt, wodurch die erste Hemmschwelle „Kostenfaktor“ genommen wird. Sind dann alle ausgestattet, beginnen die wöchentlichen Proben, in denen die derzeit 28 Kinder und Jugendlichen Plattln, Drahn und Tänze lernen und das Gelernte von Jahr zu Jahr perfektionieren.

Die Auftritte, bei denen das Können gezeigt wird, reichen vom Dorffest, dem beliebten Gartenfest, Auftritten im Kindergarten, beim Maibaumaufstellen bis zum Abschluss des Jahres beim Jugendhoagascht. Dort zeigen unsere „Jungen“ zum Saisonabschluss noch einmal, was sie über das Jahr gelernt und einstudiert haben. Natürlich sind die Dirndl und Buam auch bei den Trachtenfesten, bei denen sich der Verein beteiligt, dabei. Religiöse Brauchtumsaspekte werden ebenfalls in den Jahresablauf integriert, wie das vorösterliche Palmbuschenbinden oder die kirchlichen Feste Fronleichnam und Erntedank.

Auf gute Preisplattlervorbereitung und die gezielte Förderung vorhandener Talente wird großer Wert gelegt. Dementsprechend können regelmäßig erfreuliche Erfolge auf Gebiets- und Gauebene verbucht werden.

Aber auch über das Tanzen, Plattln und Drahn hinaus gibt es für die jungen Trachtler einiges zu erleben. Die Jugendleiter Sepp Hackl jun. und Steffi Hofmeister bemühen sich zusammen mit ihrer Helfermannschaft stets, ihren Schützlingen die Grundgedanken der Trachtensache aus jedem nur denkbaren Blickwinkel zu vermitteln und nicht zuletzt sinnvolle Beiträge zu ihrer Freizeitgestaltung zu leisten. Beispielhaft seien hier Zeltlager, Badeausflüge, Spielenachmitttage oder der besonders beliebte Eisdielenbesuch nach erfolgreicher Plattlerprobe genannt.

Geprobt wird immer donnerstags ab 18 Uhr im Vereinsheim an der Landinger Straße, die erste Plattlerprobe 2017 findet am 9. März 2017 statt.

Interessierte Kinder werden ab 6 Jahren aufgenommen.

Bei Interesse bitte beim

 

1. Jugendleiter

Sepp Hackl jun.

Tel.: 08051 / 96 35 21

email: hacklsepp@kabelmail.de 

 

 

 

oder 

 

2. Jugendleiterin

Stefanie Hofmeister

Tel.: 08055 / 8985

Mobil  0152 / 04704399

email: hofmeister-steffi@web.de

melden.  

 

 

Fleißige Helferin bei der Kinder- und Jugendgruppe

Magdalena Schmid

 

 

GTEV "Edelweiß" Endorf e.V.

gegründet 1891